Churfirstenweg, Winterthur – Neubau Wohnhaus

Churfirstenweg, Winterthur – Neubau Wohnhaus

Die Villa Stucki ist 1928 in ländlicher Umgebung oberhalb des Dorfkernes von Winterthur-Veltheim erstellt worden. Durch die unmittelbare Nähe zum städtischen Rebberg und Aussichtspunkt am Gallispitz ist die Liegenschaft sehr exponiert.
Das neue repräsentative Wohnhaus, die Garagenbauten und der Treppenturm formen zusammen mit der alten Villa und der anschliessenden Pergola die vorgegebene Hofanlage. Sichtbeton, als Antwort auf die historischen Kunststeinelemente und den zementfarbenen Naturputz, integriert die moderne Architektur in das Ensemble. Eine klare Formensprache und grosszügige Raumfolgen mit präzisen Aussenbezügen vermitteln zeitgemässes Villenleben

Info

Baujahr: 2004
Bauherrschaft: Guido Thaler AG, Winterthur
Bauingenieur: F. Preisig AG, Winterthur
Elektroingenieur: K. Edelmann, Thalheim
Sanitäringenieur: Hunziker Partner AG, Winterthur
Heizungsingenieur: Calortech AG, Winterthur
Bilder: Bildraum, Winterthur

PDF


up