Wohnheim Hegifeldstrasse, Winterthur – Wettbewerb

Wohnheim Hegifeldstrasse, Winterthur – Wettbewerb

Das Wohnheim mit den drei zueinander quergestellten Längskörpern und dem grosszügigen Aussenraum steht am Rande einer Wohnüberbauung im Winterthurer Stadtbezirk Hegi mit Sicht auf die Schlossanlage.

Zur Aufgabe stand, neben der wärmetechnischen Sanierung der Gebäude, die Neuorganisation der Grundrisse mit genau vorgegebenem Wohnungsmix.

Ein im Detail ausgearbeitetes Thema sind die grosszügigen, französischen Balkone, die zur Wohnqualität und Lebendigkeit im Wohnheim beitragen.

Der Hof wird mit einem Baumkörper mit Spielinsel gefasst. 

Info

Wettbewerb: 2012
Auftraggeber: Stadt Winterthur
Landschaftsarchitekt: Thomas Steinmann Winterthur
Visualisierung: DesignRaum GmbH, Winterthur


up