Obere Schöntalstrasse, Winterthur – Neubau Wohnhäuser

Obere Schöntalstrasse, Winterthur – Neubau Wohnhäuser

Als Ersatz für drei alte Wohnhäuser planten wir an der Schöntalstrasse zwei neue Wohngebäude mit insgesamt 36 Wohnungen. Es war das erklärte Ziel der Bauherrschaft, an diesem Ort beispielhaft gute Wohnungen zu einem günstigen Mietzins anzubieten.

Über der Unterterraingarage stehen zwei einfache viergeschossige Kuben. Auf jedem Geschoss sind pro Gebäude fünf Wohnungen mit einen Treppenhaus erschlossen. Markant und unverwechselbar sind die auskragenden Balkone an den Gebäudeecken, die den Gebäuden ein unverwechselbares Image vermitteln. Die Wohnungsgrundrisse sind einfach und grosszügig und lichtdurchflutet.

Das Quartier Tössfeld, an der Schnittstelle zwischen Industrie- und Wohnquartier lebt von seiner unverwechselbaren Stimmung. Die Architektursprache sowie die Farb- und Umgebungsgestaltung der neuen Wohnhäuser entwickelten sich aus der sorgfältigen Analyse des Ortes. Zurückhaltend aber präzise wurden Farben bestimmt, Gebäudeecken rund modelliert, Balkonbrüstungen aus bisher nie so verwendetem Kunstrattangeflecht hergestellt und eine einfache aber stimmungsvolle Umgebung gestaltet.

Info

Bauzeit: 2009 – 2010
Bauherrschaft: AG zur Erstellung billiger Wohnhäuser
Bauherrenvertretung: Sulzer Immobilien AG, Winterthur
Farbgestalter / Künstler: Thomas Rutherfoord, W'thur
Landschaftsarchitekt: Rotzler Krebs Partner, W'thur
Bauingenieur: Dr. Deuring + Oehninger, Winterthur
Bauphysiker: Bakus, Zürich
Haustechnikplanung: Hunziker Partner AG, Winterthur  Elektroingenieur: Beratende Ing. Scherler AG, W'thur
Bauleitung: René Gasser Architekturbüro, Winterthur
Bilder: Christian Schwager, Winterthur

Pläne

Ansichten Plan
Grundriss Erdgeschoss Plan
Grundriss Obergeschoss Plan

PDF


up