Pöschenriet, Neftenbach – Neubau Sportanlage

Pöschenriet, Neftenbach – Neubau Sportanlage

Zwischen der Seuzacherstrasse und dem Näfbach liegt die Sportanlage Pöschenriet mit ihren Fussball- und Tennisplätzen sowie einem öffentlichen Freibad. Nach einem gewonnenen Wettbewerb haben wir von der Gemeinde Neftenbach den Auftrag erhalten, ein neues, multifunktionales Gebäude als Ersatz für die alten Garderoben und Clubhäuser zu planen.

Der schwebende gelbe Baukörper ist in der flachen Landschaft von weither sichtbar. Er markiert das Zentrum der Sport- und Schwimmbadanlage und prägt zugleich den Ortseingang. Alle Sportlerinnen und Sportler sind jetzt unter einem Dach vereint, haben aber je eigene Bereiche zur Verfügung, die den Aussenräumen ihrer jeweiligen Sportart zugewandt sind.

Info

Wettbewerb: 2008
Baujahr: 2010 – 2011
Bauherrschaft: Gemeinde Neftenbach
Bauingenieur: Thomas Böni Ing.büro GmbH, W'thur
Elektroingenieur: Beratende Ing. Scherler AG, W'thur
HLKK-Ingenieur: Planforum GmbH, Winterthur
Landschaftsarchitektur: Ryffel+ Ryffel, Uster
Bauphysik: Bakus GmbH, Zürich
Generalunternehmer: Genu Partner AG, Schaffhausen
Bilder: Christian Schwager, Winterthur

PDF


up