Tössertobel, Winterthur – Neubau Wohnhaus

Ist uns Architekten die Aufgabe gestellt ein Gebäude zu entwerfen, wird dessen Beziehung zur Umgebung zu einer gestaltenden Kraft. Diese Grundhaltung prägt auch unser Projekt im Tössertobel. Drei Stützmauern terrassieren das abfallende Gelände und ergeben die Wohnebenen und den Sockelbau für das zweigeschossige Holzhaus. Ein einfacher Kubus umfasst die beiden Hausbereiche mit Transparenz nach innen und aussen. Talseitig säumen umlaufende Balkone den Baukörper. Diese horizontalen Elemente nehmen mit dem Schattenwurf den Fassaden das Frontale und betonen die am Hang geschichtete Gestaltung.

Info

Baujahr: 2001
Bauherrschaft: Privat
Bauingenieur: Perolini + Renz AG, Winterthur
Gartengestaltung: Georg Csajaks, Jutta Pöschel
Bilder: Bildraum, Winterthur

PDF


up