Post, Effretikon – Sanierung Geschäfts- und Wohnhaus

Post, Effretikon – Sanierung Geschäfts- und Wohnhaus

Das Postgebäude in Effretikon aus den siebziger Jahren ist ein typischer Bauzeuge der damaligen Zeit. Der zweigeschossige Sockel mit viergeschossigem Wohnturm steht parallel zum Bahnhof und bringt nun schon seit 35 Jahren den urbanen Anspruch Effretikons zum Ausdruck.

Nach dieser Zeit drängte sich eine wärmetechnische Sanierung im Minergiestandard auf. Dabei war uns der Erhalt der skulpturalen Wirkung des Gebäudes wichtig. Die hell gestrichene, verputzte Aussenwärmedämmung verleiht dem Baukörper einen eleganten Ausdruck. Alle Mietwohnungen und Arztpraxen wurden vollständig saniert und mit einer Komfortlüftung ausgestattet.

Info

Baujahr: 2010
Bauherrschaft: Die Schweizerische Post, Zürich
Bauingenieur: Deuring + Oehninger AG,Winterthur
Haustechnikplanung: Hunziker Partner, Winterthur
Landschaftsarchitekt: Ryffel + Ryffel, Winterthur
Bilder: Bildraum, Arnold Koller, Winterthur

PDF


up