Krematorium Basel – Wettbewerb

Krematorium Basel – Wettbewerb

Der Friedhof am Hörnli ist eine beeindruckende, einzigartige Anlage mit Anlehnung an den barocken Stil und imponiert durch seine ungewöhnlich grosszügigen Dimensionen. 

Ein in Beton gegossener Schriftzug bildet die Fassade des neuen Krematoriums. Die durchbrochene Haut ermöglicht den interessanten Dialog von Innen und Aussen. 

AUS FERNER NÄHE ZUGEWANDT
DANK UND GEDÄCHTNIS ALS VERLÄSSLICHE SCHRIFT
ÜBER DEN TAG HINAUS

Der Text dazu stammt von Klaus Merz, Schriftsteller aus Unterkulm.

Info

Wettbewerb: 2012
Auftraggeber: Kanton Basel Stadt
Landschaftsplanung: Schönholzer + Stauffer, Riehen
Schriftsteller: Klaus Merz, Unterkulm
Bauingenieur: Dr. Deuring + Oehninger AG, Winterthur
Visualisierung: DesignRaum GmbH, Winterthur 


up