Aufwertung Zehntenhausplatz Zürich, Wettbewerb

Aufwertung Zehntenhausplatz Zürich, Wettbewerb

Das Projekt präsentiert sich als eine vertraute Haltestelle im Zürcher Stadtraum. Die zwei sorgfältig und unprätentiösen konstruierten Perrondächer stehen versetzt von einander und ermöglichen Blickbeziehungen über dem Zehntenhausplatz. Nach oben verjüngende Stützen mit dazwischen eingesetzte Vergläsung schaffen einen vertrauten, ryhtmisierten Perronraum. 

Info

Studienauftrag: 2020/21
Auftraggeber: Stadt Zürich Amt für Hochbauten, Zürich
Landschaftsarchitekt: Bösch Landschaftsarchitektur, Schaffhausen
Bauingenieur: Wüst Rellstab Schmid AG, Schaffhausen
Visualisierung: Onur Özman, Zürich


up