Kirche, Regensdorf – Innenrenovation

Kirche, Regensdorf – Innenrenovation

Die historische und denkmalgeschützte Kirche von Regensdorf wurde 1705 erbaut und ist ein sehr schöner und wichtiger Bauzeuge mit einer langen und bedeutenden Geschichte. Während das Äussere der Kirche vom Zustand und der Architektur her sehr gut in Erscheinung tritt, weist das Gebäudeinnere etliche bauliche und gestalterische Mängel auf. Viele Bauteile und Installationen sind am Ende ihrer Lebensdauer und müssen in naher Zukunft zwingend saniert werden. Die Stimmung im Kirchenraum wird von vielen Besucher:innen als verstaubt und nicht mehr zeitgemäss empfunden. Weiter zeigt sich, dass die heutige Möblierung mit den dicht gestellten Bänken für viele Veranstaltungen ungeeignet und sehr einschränkend ist.

Nach der umfassenden denkmalpflegerischen Innensanierung wird der über dreihundertjährige Kirchenraum wieder in neuem Glanz erscheinen. Die neue Möblierung mit neuen Kirchenbänken ermöglicht zukünftig vielfältige Nutzungen. Neben Gottesdiensten sollen die Kirche auch für Konzerte, Feste und vielfältige Veranstaltungen zur Verfügung stehen. Auch im Alltag wird ein stimmungsvoller Raum für Andacht, als Raum der Stille und für Begegnungen seine Besucher:innen erwarten.

Der Ausführungskredit wurde an der Urnenabstimmung am 28.11.2021 von den Stimmberechtigten der Kirchgemeinde Furttal gutgeheissen.

Info

Projektierung: 2018-2020
Ausführung: 2022
Bauherrschaft: evangelisch reformierte Kirchgemeinde Furttal
Bauleitung: Schwyter Benz Architekten AG, Zürich
Visualisierung: Nightnurse Images AG, Zürich


up